Teneriffa, allgemeine Infos

Reiseangebote Teneriffa

Die günstigsten Pauschalreisen, Lastminute Reisen sowie nur Flüge nach Teneriffa finden sich hier.

Geographischer Abriss von Teneriffa: Lage Teide auf Teneriffaund Grösse

Teneriffa ist die grösste der sieben Inseln des kanarischen Archipels. Sie liegt zwischen dem 28. und 29. nördlichen Längengrad und dem 16. und 17. westlichen Breitengrad, etwas nördlich des Wendekreises des Krebses, und in der Mitte zwischen den Inseln Gran Canaria, La Gomera und La Palma. Die Insel befindet sich etwas mehr als 300 Kilometer von dem afrikanischen Kontinent, und ungefähr 1300 Kilometer von der iberischen Halbinsel entfernt.

Ihre Oberfläche beträgt 2.034 km2, und sie hat eine leicht dreieckige Form; in der Mitte erhebt sich der riesige Pico del Teide der mit seinen 3.718 Metern der höchste Berg Spaniens ist.

Links zum Tourismus auf Teneriffa.

Hotels auf Teneriffa.

Interesse an eine Ferienwohnung auf Teneriffa Siehe Link.

Landschaft und Relief von Teneriffa

Vulkanlandschaft im Westen von TeneriffaTeneriffa ist vulkanischen Ursprungs und entstand am Ende des Tertiärs. Vor sieben Millionen Jahren erhoben sich die Gebiete von Teno, Anaga und Adeje aus dem Meer, die später miteinander verbunden wurden, und schliesslich die mittleren Bergrücken bildeten. Im Zentrum der Insel ragt in der Caldera de Las Cañadas (Vulkankrater der Cañadas), der beeindruckende Kegel des Teide (3.718 m) empor. Es handelt sich um den höchsten Punkt der Insel und des spanischen Staatsgebiets.
Weitere Informationen zum Thema Vulkanismus auf Teneriffa

Das abrupte Relief der Insel und die Vielfalt von Klimaten haben zur Folge, dass dieses Gebiet zahlreiche unterschiedliche Landschaftsformen aufweist.

Infos zum Wetter auf Teneriffa auf dieser Seite.

Auf der folgenden Karte können sie sich einen besseren Überblick über Teneriffa verschaffen.


Größere Kartenansicht

Von dem Nationalpark des Teide bis zu den Steilküsten von Los Gigantes mit ihren senkrechten Felswänden, über fast wüstenartige Zonen im Süden, Täler mit tropischen und subtropischen Anbaugebieten, waldreiche Zonen von Laurisilva (Lorbeerwald) in den Massiven von Anaga und Teno, die noch ein Relikt aus der Tertiärzeit sind, findet man einen beeindruckenden Reichtum an Ökosystemen, und jedes von ihnen zeichnet sich durch seine eigene Flora und Fauna aus.

                                                            

Teneriffa, die Insel des ewigen Frühlings, mit den Westküste von Teneriffaphantastischen Golfplätzen und modernen Yachthäfen ist auch der ideale Ort, an dem Sie sich in Wellnesszentren mittels entspannender und gesunder Heilbehandlungen verwöhnen lassen können.

Genießen Sie die erstklassigen Hotels, Appartements oder Landhäuser mit ihrer familiären Atmosphäre.

Die Insel, ihre magische Kombination aus Tradition und Modernität, kann man ebenso über ihre Gastronomie und Kultur entdecken. Besichtigen Sie die historische Altstadt von La Laguna, von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, oder spektakuläre Gebäude wie das Auditorium von Teneriffa, ein Werk des Architekten und Ingenieurs Santiago Calatrava, in dem ein reiches Veranstaltungsprogramm sämtlicher Musik- und Tanzstile geboten wird.

Weitere Informationen zur Insel Teneriffa.

Informationen zur Flora und Fauna von Teneriffa

Flug buchen    Mietwagen    Hotel     Ferienwohnung          
Gran Canaria
Teneriffa
Fuerteventura
Lanzarote
La Gomera
La Palma
El Hierro

Home

Allgemeine Infos

Last Minute Kanaren

Wandern

Anreise auf die Kanaren

Urlaub auf den Kanaren

Reise

Mietwagen

Wohnmobil mieten

Ferienwohnungen und Apartments

Hotel

Immobilien

Kreuzfahrt Kanaren

Vulkan Kanaren
Events

Geschichte

Nachrichten

Nachrichten Archiv

Unterhaltung auf den Kanaren

Ausflüge

Wetter auf den Kanaren

Kanarische Spezialitäten und Restaurants

Sport

Webcams

Bücher Kanaren

Bilder

Links 1       2

Impressum