Immobilien auf den Kanaren

Viele interessieren sich für eine Immobilie auf den Kanaren. Wer träumt nicht davon ein Ferienhaus in Standnähe auf Gran Canaria, eine Finca in den mittleren Lagen von Teneriffa oder ein Appartement auf La Palma zu besitzen.

Man sollte sich natürlich vorher im klaren sein auf welcher Insel der Kanaren man seine Immobilie kaufen will. Die möglichen Käufer, welche die Inseln natürlich schon aus dem Urlaub her kennen, haben da natürlich einen wichtigen Vorsprung. Sie wissen meist was sich wollen.

Nachfolgend noch einmal eine kurze Beschreibung was die einzelnen Kanaren so zu bieten haben.

Immobilien auf Lanzarote

Die Vulkaninsel der Kanaren, ist für die Leute, die nicht soviel Trubel suchen wie auf den Inseln Gran Canaria oder Teneriffa, die Hotels von Lanzarote sind nicht so gross und passen sich einigermassen der Landschaft an. Es gibt einige Werke des berühmtesten Künstlers von Lanzarote Cäsar Manrique zu besuchen z.B. Jameos de Agua, eine vulkanische Höhle die von dem Künstler umgestaltet wurde. Lanzarote im allgemeinen und Immobilien im speziellen sind vielleicht etwas teurer als z.B. Gran Canaria da auf der Insel mehr auf Klasse als auf Masse gesetzt wird.

Immobilien auf Fuerteventura.

Die Kanaren - Insel für die Sonnenanbeter und Strandläufer. Das Wetter ist das ganze Jahr über beständig, es regnet auch im Winter kaum. Fuerteventura hat die besten Strände der Kanaren. Im Norden wie im Süden kilometerlang ins türkise Wasser übergehend, ideal für alle Wassersportarten speziell zum Windsurfen, Kitesurfen und Tauchen. Die Infrastruktur ist noch nicht so stark entwickelt wie z.B. auf Gran Canaria oder Teneriffa man ist aber dabei alles auszubauen. Ob das gut oder schlecht ist muss jeder für sich entscheiden. Das Preisniveau ist etwas höher als auf den Hauptinseln.

Immobilien auf Gran Canaria

Die Kanaren - Insel der Deutschen schlechthin. Sie bietet von jedem etwas. Schöne Sandstrände im Süden bei Playa del Ingles und Maspalomas. Eine interessante Berglandschaft im Zentrum für alle Naturfreunde, Wanderer und Mountainbikefahrer. Urbane Zonen mit viel Infrastruktur im Osten und in Las Palmas. Ruhigere Gebiete in den mittleren Höhen im Norden wie im Osten. Im Norden sind die Immobilienpreise normalerweise niedriger als in Las Palmas oder im Süden.

Immobilien auf Teneriffa

Die Insel mit dem höchsten Berg der Kanaren und Spaniens, dem Teide. Sie hat viel Infrastruktur in Santa Cruz, Puerto de la Cruz und dem touristischen Süden. Durch die höheren Berge bekommt sie mehr Regen ab als die westlichen Kanaren. Sie ist grüner und es ist nicht ganz so warm. Die Nordseite z.B. bei Puerto de la Cruz kann im Sommer oft mit Wolken bedeckt sein. Es gibt nicht so schöne und grosse Sandstrände wie auf Gran Canaria oder Fuerteventura. Durch die Berge ist Teneriffa natürlich ideal geeignet für Wanderungen, Mountainbike-Freunde oder Paraglider. Auf Teneriffa gibt es ein grosses Immobilienangebot.

Immobilien auf La Gomera.

Die Insel der Kanaren die besonders für Naturliebhaber geeignet ist. Das Zentrum von La Gomera nimmt der Nationalpark Garajonay ein, wo man wunderbar wandern und Mountainbike fahren kann. Es gibt kaum Sandstrände, das Wetter ist durch die westliche Lage vor allem im Winter etwas feuchter. Die Infrastruktur ist nicht wie auf den Hauptinseln.

Immobilien auf La Palma

Die grünste und vegetationsreichste Insel der Kanaren. Natürlich bekommt La Palma speziell im Norden und im Winter einiges an Regen ab. In den südlichen Lagen ist das Wetter trockener. Sie ist keine ausgesprochene Badeinsel. Ideal geeignet für Wanderer, Mountainbikefahrer und Naturfreunde die es etwas ruhiger als in Teneriffa haben wollen. Es gibt ein immer grösser werdendes Angebot an Immobilien
Näheres zu Immobilien auf La Palma finden sie unten

Immobilien auf El Hierro

Der Ruhepol der Kanaren. Sie ist noch kaum touristisch verdorben was allerdings heisst das man sich mehr an die Insel anpassen muss. Es ist nur geringe Infrastruktur vorhanden. Derjenige der eine Immobilie kaufen will muss sich sehr anpassen.

Allgemeine Informationen

Wer eine Immobilie auf den Kanaren kaufen will sollte folgendes bedenken.
Im allgemeinen kann man sagen das man als Dauerurlauber oder Resident auf den Kanaren sich je nach Wohnort mehr oder weniger anpassen muss. Lebt man als Deutscher z.B. im Süden Gran Canarias ist es praktisch nicht von Nöten Spanischkenntnisse zu erwerben. Es gibt deutsche Supermärkte, deutsche Restaurants und fast alle sprechen Deutsch ("man spricht Deutsch!"). Man lebt so zu sagen in Deutschland nur bei schönerem Wetter. Das hat natürlich den Nachteil das man so nicht mit den Einheimischen, deren Kultur und Gebräuchen zusammen kommt. Lebt man nicht in den Touristenzentren sollte man wenn möglich etwas Spanisch lernen. Das erleichtert das Leben und auch die Kommunikation mit den Nachbarn.

Das Preisniveau von Immobilien ist auf den Kanaren vor allem in den letzten Jahren stark gestiegen. In den touristischen Zentren waren natürlich die Preise für eine Ferienwohnung schon immer relativ hoch, sind aber trotzdem noch weiter gestiegen. Immobilien in nicht touristischen Gebieten waren bis vor einigen Jahren noch relativ günstig. Man muss jedoch leider sagen das sich in manchen Gebiet in den letzten fünf Jahren die Immobilien - Preise fast verdoppelt haben. Speziell kurz vor der Euroeinführung mussten viele Leute noch Ihr Schwarzgeld los werden was der Auslöser für diese enorme Preissteigerung war. Danach stiegen sie leider bis heute weiter. Im Moment stabilisiert sich der Aufwärtstrend auf hohem Niveau.

Man kann schon sagen das die Immobilien - Preise teures deutsches Niveau erlangt oder überschritten haben. Die Bauqualität ist leider nicht im gleichen Masse wie die Preise gestiegen. Es ist schon fast normal das in ein neues Haus schon nach wenigen Jahren Feuchtigkeit bei Regen eindringt.

Wer Zeit und etwas Ahnung hat ist beim Kauf einer Immobilie auf den Kanaren am besten beraten sich ein Grundstück zu kaufen und selbst zu bauen. Das kann zwar viel Nerven kosten, man spart aber dabei einiges an Geld und baut seine eigene Immobilie mit den Arbeitern die man selbst aussucht und dem adequaten Material.

Flug buchen    Mietwagen    Hotel     Ferienwohnung          
Gran Canaria
Teneriffa
Fuerteventura
Lanzarote
La Gomera
La Palma
El Hierro

Home

Allgemeine Infos

Last Minute Kanaren

Wandern

Anreise auf die Kanaren

Urlaub auf den Kanaren

Reise

Mietwagen

Wohnmobil mieten

Ferienwohnungen und Apartments

Hotel

Immobilien

Kreuzfahrt Kanaren

Vulkan Kanaren
Events

Geschichte

Nachrichten

Nachrichten Archiv

Unterhaltung auf den Kanaren

Ausflüge

Wetter auf den Kanaren

Kanarische Spezialitäten und Restaurants

Sport

Webcams

Bücher Kanaren

Bilder

Links 1       2

Impressum